Fehntjer Tief: Artenschutz nach dem ’Sankt-Florians-Prinzip’ wird nicht funktionieren Moormerländer Grüne sehen Resolution des Gemeinderats kritisch

Pressemitteilung des Ortsverbands Bündnis 90/DIE GRÜNEN – der Vorstand, 17. Juli 2020

In der Sitzung des Gemeinderats am 9. Juli haben sich CDU und SPD in einer „Protest”- Resolution zur Zukunft der Flusslandschaft Fehntjer Tief geäußert. Die spürbare naturschutzfachliche Aufwertung des ökologisch wertvollen Gebiets wird darin von beiden Parteien pauschal infrage gestellt. Eine solche plakative Vereinfachung eines komplexen Sachverhalts, der über die Gemeindegrenzen hinweg Bedeutung hat, ist aus Sicht der Moormerländer Grünen unzulässig.

mehr…Fehntjer Tief: Artenschutz nach dem ’Sankt-Florians-Prinzip’ wird nicht funktionieren Moormerländer Grüne sehen Resolution des Gemeinderats kritisch

Kommunalpolitik in Zeiten der Covid-19-Pandemie Ein Bericht des Moormerländer Ortsverbands der Grünen

Wir Grüne in Zeiten von Corona!

Mit neuen Mitgliedern, neuen Themen und neuer Energie hatte das Jahr für die Grünen in Moormerland gut angefangen. Dann kam die Corona-Krise. „Unsere politische Arbeit im Ortsverband kam sofort kräftig unter die Räder“, erinnern sich die beiden Vorsitzenden Christiane Hilbert und Manfred Grave.

mehr…Kommunalpolitik in Zeiten der Covid-19-Pandemie Ein Bericht des Moormerländer Ortsverbands der Grünen

Pressemitteilung „Bauschutt-Recycling Veenhusen“ Geplante Erweiterung Recyclinganlage Huneke

„Bauschutt / Foto von H. Hach auf Pixabay“

Die Ratsfraktion B90/Die Grünen des Gemeinderates der Gemeinde Moormerland spricht sich gegen die geplante Erweiterung der Recyclinganlage der Firma Huneke in Veenhusen aus. Dies wurde bereits im Bauausschuss am 17. September 2019 so dargestellt und gegen die Änderung des Bebauungsplanes V14 seitens der Grünen gestimmt.

mehr…Pressemitteilung „Bauschutt-Recycling Veenhusen“ Geplante Erweiterung Recyclinganlage Huneke

Pressemitteilung B’90/Grüne Ortsverband Moormerland (22. 10. 2019)

Rainer Kottke (Ortskassierer), Christiane Hilbert und Manfred Grave (Vorsitzende), Heike Brahms (Kassenprüferin)

Christiane Hilbert und Manfred Grave führen zukünftig den Ortsverband der Grünen

Die Moormerländer Grünen haben am Montag, 21. Oktober, einen neuen Vorstand gewählt. Als gleichberechtigtes Führungsduo werden Christiane Hilbert aus Veenhusen und Manfred Grave aus Warsingsfehn ab sofort die Geschicke des Ortsverbands leiten. Die Neuwahl des Vorstands stand turnusgemäß an. Gewählt wurden die neuen Vorsitzenden für die Dauer von zwei Jahren.

Rainer Kottke aus Jheringsfehn komplettiert den Vorstand. Er wurde in seinem Amt als Kassierer bestätigt und wird weiterhin die Finanzen der Partei im Auge behalten.

mehr…Pressemitteilung B’90/Grüne Ortsverband Moormerland (22. 10. 2019)

Fischsterben in Neermoor: Grüne verlangen Konsequenzen Pressemitteilung des Ortsverbands Moormerland Bündnis 90/DIE GRÜNEN ( 28. 09. 2019 )

Nach dem qualvollen Erstickungstod zahlloser Fische in einem Baggersee in Neermoor verlangen die Moormerländer Grünen Konsequenzen. Die Genehmigungen zur Einleitung von Emsschlick in mehrere Seen in der Gemeinde müssen überprüft und notfalls aufgehoben werden. Der entstandene Schaden muss vom verantwortlichen Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden (WSA) kompensiert werden, fordern Vorstand und Gemeinderatsfraktion in einer gemeinsamen Erklärung.

mehr…Fischsterben in Neermoor: Grüne verlangen Konsequenzen Pressemitteilung des Ortsverbands Moormerland Bündnis 90/DIE GRÜNEN ( 28. 09. 2019 )