GRÜNE stellen Wahlprogramm im Video-Chat vor

Neue Wege gehen die Grünen in Moormerland. Erstmal lädt der Ortsverband interessierte Moormerländerinnen und Moormerländer zu einem Video-Chat ein. Am Montag, 19. Juli um 19:30 Uhr, wollen die GRÜNEN auf diesem Wege ihr frisch fertiggestelltes Wahlprogramm zur Kommunalwahl präsentieren. Es wird dafür um Anmeldung per E-Mail gebeten an: kontakt@kottke.info. Die Zugangsdaten zum Chat gehen den Gästen kurzfristig am Wochenende vor der Veranstaltung zu. Über mehrere Wochen haben die Grünen Kandidatinnen und Kandidaten intensiv an einem Programm zur Kommunalwahl 2021 gearbeitet. Unterstützt wurden sie dabei von Elke Dirks aus Hatshausen, die als parteilose Bewerberin die Wahlliste der Grünen verstärkt. „Als innovative …

Weiterlesen …

Grüner Antrag erfolgreich: Mit Raumlufttechnik Kinder schützen

Vor acht Monaten hatte die Grüne Ratsfraktion beantragt, moderne Raumlufttechnik (RLT) zum Schutz der Kinder vor Corona-Viren in Grundschulen und Kindertagesstätten einzusetzen. Nun hat der Gemeinderat in der Juni-Sitzung den Weg für diese wichtige Investition freigemacht. Mehrere Diskussionsrunden in verschiedenen Fachauschüssen waren notwendig, damit die Mehrheit der Ratsmitglieder dem Projekt schließlich zustimmte. Ausschlaggebend war am Ende eine neue Förderrichtlinie des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Diese Richtlinie sieht einen Zuschuss von bis zu 80 % bei der Installation stationärer Raumlufttechnik vor. Gefördert werden nicht nur die Anschaffungskosten sondern auch Planung und Einbau der Anlagen. Die Investitionssumme von ca. 2,7 Mio. Euro muss …

Weiterlesen …

93% – Jetzt offizieller Kandidat der GRÜNEN

Mit einer kräftigen Portion Rückenwind startet Rainer Kottke in den Wahlkampf um das Rathaus in Moormerland. In einer gut besuchten Aufstellungsversammlung nominierten die Parteimitglieder kürzlich den Kreistagsabgeordneten als ihren Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Ohne Gegenstimme kam Kottke in der geheimen Wahl auf einen hervorragenden Zustimmungswert von 93 Prozent. In seiner Bewerbungsrede erläuterte der Kandidat zuvor seine Vorstellungen, wie die Gemeinde Moormerland sozial und ökologisch nachhaltig modernisiert werden müsste: „Das Gemeinwohl in der Gemeinde darf uns nicht weniger beschäftigen als das wirtschaftliche Wachstum. Wir können der zukünftigen Generation keine Welt hinterlassen, in der wir selbst nicht leben wollten.“ Nach Corona würden …

Weiterlesen …

Moormerländer GRÜNE haben Listen zur Kommunalwahl aufgestellt

Der Ortsverband strebt eine Verdoppelung der zuletzt gewonnenen Mandate an Mit viel Frauenpower und allgemein stark besetzen Wahllisten ziehen die Grünen in der Gemeinde Moormerland in den Kommunalwahlkampf. Sieben Mandate, verteilt über die Ebenen Ortsräte, Gemeinderat und Kreistag, konnten bei der letzten Kommunalwahl gewonnen werden. „Unser Wahlziel für den 12. September ist die Verdopplung der Anzahl der zuletzt 2016 gewonnenen Mandate“, so die beiden Ortsverbandsvorsitzenden Christiane Hilbert und Manfred Grave. Mit einem hervorragenden Zustimmungswert von 93% wurde auf der gut besuchten Versammlung außerdem Rainer Kottke offiziell als Bürgermeisterkandidat nominiert. Die Grünen wollen in der Gemeinde Moormerland mit diesen Kandidatinnen und …

Weiterlesen …

Moormerländer Rathaus soll GRÜN werden!

Rainer Kottke, Sozialpolitiker aus Jheringsfehn, tritt zur Bürgermeisterwahl an. Ob das in die Jahre gekommene Rathaus saniert werden kann oder einem Neubau weichen muss, wird in der Gemeinde Moormerland noch immer heiß diskutiert. Einen Schritt weiter ist der Ortsverband von Bündnis 90/GRÜNE: „Egal, ob alt oder neu, das zukünftige Rathaus soll grün werden!“, so die Partei, die damit selbstbewusst ihre Teilnahme an der Bürgermeisterwahl ankündigt. Rainer Kottke aus Jheringsfehn wird sich am 12. September als Kandidat der Grünen den Bürgerinnen und Bürgern zur Wahl stellen. „Ich habe die Mitglieder um ihr Votum gebeten, mich Mitte Mai in der Aufstellungsversammlung der …

Weiterlesen …