Schwäne an der Westerwieke Anfrage an den Landrat + Antwort

In Jheringsfehn hat ein Schwanenpaar im Seitengrün der Kreisstraße K57 (Westerwieke) erfolgreich gebrütet.

Elterntiere und Küken sind nun täglich und nach Auskünften von Fachleuten wahrscheinlich noch bis mindestens August an der vielbefahrenen Straße unterwegs. Es besteht darum eine Gefährdungslage, die sowohl die Tiere betrifft als auch die dort passierenden Auto- und Zweiradfahrer. Unser Kreistagsmitglied hat darum dem Landrat verschiedene Fragen gestellt (siehe beigefügtes PDF).

Dateianhang: Anfrage-Schwaene Moormerland.pdf

Dateianhang: Antwort vom 30.06.2020-Anfrage-zu-Schwaene Moormerland.pdf

Schreibe einen Kommentar

31 + = 32